Amsterdam nacht

Amsterdam ist mehr als nur die Fahrräder

Wenn Sie an Amsterdam denken, haben Sie wahrscheinlich ein Bild von zahlreichen Fahrräder im Kopf. Es ist sicherlich richtig, die Stadt ist davon bekannt, dass man da ganz gerne Rad fährt. Manche sagen sogar, dass die Fahrräder sind im Amsterdam die ganze Zeit überall zu sehen ist. Es ist extrem populär dort, dass man sich am Rad bewegt und zwar nicht nur, weil sie es für ein Sport betrachten, sondern weil es bequem und schnell ist, damit nach die Arbeit zu fahren und überall zu fahren. Es ist nicht einfach, sich daran zu gewöhnen, wenn man immer mit dem Auto oder U-Bahn fährt und für viele Besucher ist es total überraschend, so viele Leute an den Fahrräder zu sehen. Falls wenn Sie nach Amsterdam fahren, sollten SIe sicherlich zumindest ein bisschen mit dem Rad fahren. Es geht nicht darum, solche Sachen wie alle Touristen zu machen, sondern um sich für ein paar Minuten als ein Bevohner der Stadt zu fühlen. Wer weißt, vielleicht werden Sie auch nach dem Rückkkehr nach Hause immer noch ganz viel rad fahren? Es ist nur zu empfehlen.

AmsterdamBedauerlicherweise betrachten viele Menschen Amsterdam nur als eine Stadt der Fahrräder. Es ist ziemlich ungerecht, weil die Stadt noch viele andere Sachen anzubieten hat. Mag man Tulpen, wird man sie sicherlich sehen und gerne kaufen, diese Blumen sind der zweite größte Symbol der Stadt. Mag man vor allem lange Spaziergänge machen – kein Problem, so ist Amsterdam der perfekte Reiseziel. Will man Photos machen oder malen – einen besseren Platz könnte man sich nicht vorstellen. Auch wenn man nicht besonders Sehenswürdigkeiten besichtigen mag um am liebsten die kulturellen Ereignissen besucht, ist es auch gar kein Problem, die Stadt hat auch hier ganz viel anzubieten. Planen Sie eine Reise nach Amsterdam, am besten überlegen Sie im Voraus, was Sie machen wollen. Im Amsterdam ist es einfach, sich zu verlaufen, deswegen sollten Sie auf jeden Fall immer eine Stadtlandkarte haben oder zumindest Ihr Handy, damit Sie immer sich orientieren können, wo Sie eigentlich sind und wie Sie zurück nach dem Hotel zurückkommen können. Sicherlich können Sie gerne eine Person auf der Straße fragen, jedoch manchmal kann es schwierig sein, falls Sie nur Englisch und Deutsch sprechen. Zwar sind die Bevohner dort an die Touristen gewöhnt und Sie sollen imstande sein, Ihnen zu helfen, es kann sein, dass es gerade nur Touristen sind und keiner kann Ihnen helfen.Sicherlich werden Sie Amsterdam sehr mögen, es ist ja toll!