sea-1126808_640

Ein Tag in Warschau – warum nicht?

Die Hauptstadt Polens gehärt zu den schönsten Städten Europas – deswegen lohnt es sich sehr dieser Stadt zu besichtigen. Es gibt dort viele Sehenswürdigkeiten und anderen touristischen Attraktionen, die man unbedingt sehen soll, wenn man erstmals in Warschau ist. Was machen denn, wenn wir in Warschau nur einen Tag verbringen können? Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Punkte, die man sicherlich in einen Tag besichtigen kann. Let’s los!

Königsschloss

Das Königsschloss in Warschau wurde im 16. Jahrhundert auf Antrag von König Sigismund II, der die Hauptstadt Polens von Krakau nach Warschau verschiebt hat. Die Kunst- und Architekturliebhaber sollen es unbedingt sehen! Besonders empfehlenswert sind Canaletto- und Rittersaal – sie werden richtig entzückt!

Museum des Warschauer Aufstandes

Jeder Geschichteliebhaber muss unbedingt dieses Museum besuchen – es ruins-of-seleukeia-in-the-year-132939_640unterliegt keinem Zweifel. Was man dort eigentlich sehen kann? Dieses Museum zeigt den geschichtlichen Verlauf bis zum Warschauer Aufstand 1944 und die Zeit danach auf. Die ganze Besichtigung des Gebäude ist sehr gut organsiert und bietet uns auch interaktive und multimediale Besichtigung – deswegen gehört dieser Platz zu den modernsten Museen Polens. Was aber wichtig ist, ist die Tatsache, dass diese Aufstellung große Emotionen hervorrufen kann – die Menschen, die schwache Nerven haben, sollen sich gut nachdenken, ob sie es wirklich schaffen, dieses Museum zu besichtigen.

Kulturpalast und Złote Tarasy

Es gibt in Warschau so ein Platz, wo sich die Vergangenheit und Zukunft treffen – es geht natürlich um Kulturpalast und Zlote Tarasy. Der Kulturpalast das ist ein imposantes Gebäude, das im Stil der sozialistischen Klassizismus erbaut wurde. Was noch wichtig ist, ist die Tatsache, das dieses Gebäude als ein Geschenk Sowjetunion an Polen funktioniert – deswegen wird es manchmal „Stalinstachtel“ genannt. Warum ist denn dieses Platz so populär unter den Touristen? Es ist wahrscheinlich damit verbunden, dass es sich dort die Aussichtsplattform befindet (http://www.lot.com/be/de/planen-reise)! Man kann also dieser Platz besuchen, um das ganze Panorama der Stadt zu sehen. Und die Aussicht ist wirklich atemberaubend und entzückend!

In der Nähe von Kultupalast befindet sich das Gebäude, das ein Symbol des modernen Warschau ist – das Einkaufzentrum Zlote Tarasy. Das riesige Gebäude mit gewölbten, aus Glas gefertigten Dächern repräsentiert die Zukunft der Stadt und sieht wirklich toll aus. Kein Wunder, dass man dort die weltberühmten Marken sehen kann.