view-from-sugarloaf-1212329_640

In Berlin mit unserem Nachwuchs

Wenn man mit Kindern reist, sind nicht die Sehenswürdigkeiten, sondern die Freizeitaktivitäten am wichtigsten. Es lohnt sich deshalb schon vor dem Ausflug einige Plätze finden, wo man mit den Kinder nett und aktiv die Zeit verbringen kann. Welche Plätze in Berlin bieten uns eine aktive Unterhaltung mit den Kindern?  

Pinke-Panke – Kinderbauernhof

Die Tatsache, dass die Kinder die Tiere lieben, unterliegt ja keinem Zweifel. Wenn wir noch normalerweise in einer Stadt wohnen, haben sie leider keine Möglichkeit, die lebendigen Tiere zu sehen, die auf dem Lande leben. Im Kinderbauernhof Pinke-Panke können sie diese Tiere mit eigenen Augen sehen und sogar mit eigenen Hände streicheln. Klingt geil? Das ist noch nicht die Ende! Im Kinderbauernhof Pinke-Panke können die Kinder auf bei verschiedenen Bauernarbeiten helfen – bei Gartenarbeit, Fütterungen und Tierpflege und bei anderen Tätigkeiten. Die Kinder werden entzückt!

Filmpark Babelsberg

Wenn unser Kind ein Fan von Filme und Animationen ist, können wir mit ihnen ein Filmpark Babelsberg besuchen, der in Berlin gelegt ist. Was kann für unsere Kinder interessant sein? In diesem Themenpark können wir einen tollen Einblick in die Film- und Fernsehwelt genießen – auch die Erwachsene können viel Spaß dabei haben! Für Kinder mit starken Nerven gibt es eine weitere Attraktion – 4-D-Actionkino. Einfach geil!

Zaubertheater Igor Jedlin
water-473728_640
Igor Jedlin das ist ein aus Moskau stammende Künstler, der die Magieveranstaltungen organisiert. In ihrem Zaubertheater Igor Jedlin können die Kinder verschiedene magische Tricks und Veranstaltungen sehen, die es ihnen ermöglichen, in die Welt Magie einzutauchen. Jede Magieliebhaber muss dieser Platz unbedingt besuchen! Was ist noch spannend, ist die Tatsache, dass man an diesem Tricks und Veranstaltungen selbst teilnehmen kann. Könnte etwas toller sein?

AquaDom & SEA LIFE Berlin

Was ist eigentlich dieser AquaDom & SEA LIFE, der in Berlin gelegt ist? Das ist ein riesengroßes Aquarium – einfach, nicht wahr? In diesem ungläubig großen Aquarium befinden sich mehr als 5.000 Wassertiere, die in verschieden Becken leben. Das ganze Gebäude macht einen enorm großen Eindruck – das unterliegt ja keinem Zweifel. Wollen Sie in die Unterwasserwelt eintauchen und das Unterwasserleben kennen lernen? AquaDom & SEA LIFE in Berlin gibt und die Möglichkeit, das zu machen. Eine Sache ist unbestritten – sowohl die Kinder, als auch die Eltern werden entzückend und erstaunt. Versuchen Sie mal!